Aktualisierungen von Thomas Langenberg RSS Wechsle die Anzeige der Kommentare | Tastatur-Bedienung

  • by Thomas Langenberg on November 18th, 2014 at 9:02 am   Permalink | Comment

    Ab sofort gehört Halalati zur App Arena Familie.

    App-arena.com gehört zu einem der am schnellsten wachsenden Anbietern im Bereich Web und Facebook Apps in Deutschland. Wir kennen uns schon seit Jahren, eigentlich seit Beginn der ersten Gehversuche deutscher Social Media Abteilungen auf Facebook. Umso mehr freut es mich, dass wir ab sofort den weiteren Weg gemeinsam gehen.

    App Arena

    Für Halalati war es an der Zeit den nächsten Schritt zu tun. Die Welt ist mobil geworden, Facebook bringt die neue Graph API, neue Werbeformen enstehen und die Welt des digitalen Marketings wird immer vielfältiger. Zusammen mit der App Arena können wir unsere langjährigen Kunden in Zukunft noch besser begleiten und ihnen helfen, kreative Kampagnen in den mobilen und sozialen Medien zu gestalten und erfolgreich zu implementieren.

    Auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal bei all denjenigen bedanken, die mit geholfen, gestaltet, geschwitzt und geackert haben, Halalati zu einer bekannten Größe in der Welt der Facebook Apps zu machen. Es war eine tolle Zeit, wir haben viel Spaß gehabt und viel gelernt. Ich freue mich auf eine tolle Zukunft für Halalati unter dem Dach der App Arena!

     
  • by Thomas Langenberg on November 1st, 2014 at 1:48 pm
    Begriffe: Adventskalender, Adventskalender App, Adventskranz, Facebook Adventskalender   
    Permalink | Comment

    Der Countdown läuft: In 20 Tagen ist schon der erste Advent. Sie wollen Ihre Fans mit einer tollen Aktion auf Facebook überraschen? Dann haben wir genau das richtige für Sie:

    Der Adventskalender:

    Überaschen Sie Ihre Fans jeden Tag aufs Neue. 24 Tage lang können Sie Ihren Fans eine Freude machen. Mit nur wenigen Klicks können Sie den Adventskalender nach Ihren individuellen Anforderungen einrichten. Farben, Schriftarten, die Form der Türchen und vieles mehr können ganz einfach verändert werden.

    Ihren Adventskalender können Sie sowohl auf der Website, als auch auf Facebook einbinden. Mit unserem responsive Design können Ihre Fans diesen auch mobil nutzen. Ganz neu ist auch der WhatsApp Share Button, mit dem Nutzer ihre Aktion ganz einfach und schnell mit Ihren Freuden teilen können. Somit wird eine noch größere Reichweite erzielt. Hier können Sie eine Live-Demo sehen.

    Adventskalender

     

    Der Adventskranz:

    Sie haben nicht mehr viel Zeit, bevor die Weihnachtszeit beginnt und möchten Ihren Fans trotzdem eine Freude machen? Dann ist der Adventskranz genau das Richtige für Sie. Der Unterschied zum Adventskalender: Ihre Facebook-Fans werden nicht jeden Tag, sondern nur an den Adventssonntagen überrascht.

    Hinter jeder der 4 Kerzen können Sie eine individuelle Überraschung verstecken. Ob ein Gewinnspiel, ein lustiges Video oder ein Weihnachtslied bleibt Ihnen überlassen. Hier sehen Sie, wie der Adventskranz live aussehen kann.

    Adventskranz

     
  • by Thomas Langenberg on Oktober 16th, 2014 at 1:36 pm
    Begriffe: , , Facebook Audience Network,   
    Permalink | Comment

    Am 7. Oktober 2014 wurde nun offiziell das Audience Network im Facebook Blog bekannt gegeben, nachdem dieses im April auf der F8 Konferenz vorgestellt wurde.

    Facebook Audience Network – Funktionen

    Um Publisher und Entwickler zusammenzubringen, ist das Facebook Audience Network entwickelt worden. Nun kann man auch innerhalb nativer Apps, Facebook Ads schalten. Somit hat Facebook sein eigenes Display Netzwerk. Das Targeting richtet sich jetzt nicht mehr nach den Cookies sondern nach der Facebook-ID, womit viele neue Möglichkeiten eröffnet werden.

    Die neuen Werbeformen:

    Die Werbeschaltung im Audience Network wird in drei verschiedenen Formen angeboten:

    • Banner
    • Interstital
    • Native

    Die Folgen des Facebook Audience Network

    Der Start des Audience Networks hat für Facebook und für Unternehmen einige Folgen:

    Durch das neue Audience Network greift Facebook, Google an. Der Adventising Algorithmus von Google richtet sich nach den Cookies. Somit ist das Audience Network eine Revolution auf dem Markt. Denn Facebook setzt, wie oben schon erwähnt, nicht auf Cookies sondern die Facebook ID´s. So ist ein zielgenaues und kampagnenübergreifendes Tracking möglich. Außerdem kann die Customer Journey viel besser nachvollzogen werden. Dies ist durch eine deviceübergreifende
    Vernetzung möglich. So kann nachvollzogen werden, wenn ein Nutzer ein Produkt auf einem mobilen Endgerät anschaut, es aber letztendlich auf dem Desktop kauft.

    Aber nicht nur für Facebook ergeben sich viele Vorteile. Auch für Unternehmen ist das Facebook Audience Network vorteilhaft. Man kann nun viel zielgerichteter Werbung schalten, in dem man Informationen über die Likes, Interessen und das Nutzerverhalten des Nutzers bekommt. Außerdem ist nun auch ein Tracking im Zusammenspiel von Online- und Offline möglich. Hiermit vergrößern sich die Werbemöglichkeiten enorm.

    Wird das neue Audience Network genutzt?

    Ja, bisher haben sich schon einige native App-Anbieter registriert z.B. Wooga, Deezer und Shazam. Hier haben auch Sie die Möglichkeit sich zu registrieren.

    Weiterführende Links und Quellen:

     
  • by Thomas Langenberg on März 3rd, 2014 at 7:53 am   Permalink | Comment

    1. Verlosungen

    Verlosungen sind die Urform der Gewinnspiele. Einfach in der Erstellung, einfach in der Bedienung und einfach im Aufwand, sind Verlosungen für Gewinnspieljäger eine App, die gerne “mitgenommen” wird. Verlosungen bestehen zumeist aus einem Fangate, einer Startseite und einem Teilnahmeformular. Mehr nicht.

    2. Fotovotings

    Votings im Allgemeinen und Fotovotings im Speziellen sind grafisch sehr ansprechende Facebook Apps. Ist die App auch mobil über das Smartphone zu erreichen, so ist der Erfolg garantiert. Die Facebook Nutzung ist heute sehr häufig über mobile Endgeräte. “Fotos erstellen” ist einer der Hauptanwendungsfelder eines Smartphones neben dem Telefonieren und Texten.

    3. Castings

    Castings sind eine gute Form Verlosung mit Voting zu mischen. Bei einem Casting geht es darum ein Motiv für eine Werbekampagne, ein Gesicht für einen Schaufensterausleger oder eine Idee für einen Produktnamen zu finden. Dabei soll der Input nicht zentral erfolgen von der Marke oder dem Unternehmen selbst, sondern von den Fans einer Facebook Seite.

    4. Überraschungs App

    Zu besonderen Anlässen wie Ostern oder Weihnachten bieten sich Mechaniken an, bei dem es darum geht Fans zu animieren Ihre Freunde und Freunde von Freunde einzuladen Fan einer Seite zu werden. Der App Betreiber gibt dabei vor, ab welcher Zahl an Fans auf der Seite das Geheimnis gelüftet wird. Meist versteckt sich hinter dem Geheimnis ein toller Gewinn.

     
  • by Thomas Langenberg on Februar 28th, 2014 at 7:45 am   Permalink | Comment

    1. Facebook Anzeigen sind in Summe günstiger als ein Facebook Gewinnspiel

    Ein Facebook Gewinnspiel müssen Sie planen, konzipieren, beauftragen, testen, durchführen, beenden und auswerten. Meistens wird ein Dienstleister beauftragt. Rechnen Sie alle Aufwände zusammen, so wird der Aufwand gerne 4-stellig. Eine Facebook Anzeige, egal in welchem Format, kann schon mit einem kleinen 3-stelligen Budget erfolgreich sein (z.B. in puncto neu gewonnene Fans).

    2. Facebook Anzeigen sind in der Regel stressfreier als ein Facebook Gewinnspiel

    Eine Facebook Anzeige oder mehrere davon legen Sie einmalig an. Ist die Anzeige einmal live geschaltet, dann läuft Sie durch und Sie verfolgen lediglich die Analytics. Sie müssen weder Nutzerfragen beantworten noch einen Shitstorm befürchten.

    3. Facebook Anzeigen sind vielseitig und damit auf Conversion optimierbar

    Für Facebook Anzeigen gibt es eine Vielzahl an Formaten aus denen Sie wählen können. Im Laufe einer Anzeigen Kampagnen können sie jederzeit das Format ändern und ausprobieren. Ist eine App einmal aufgesetzt, dann ist sie nicht mehr änderbar. Mit einer Facebook App setzen Sie alles auf eine Karte.

    4. Facebook Anzeigen werden von Facebook unterstützt, Facebook Gewinnspiele nur bedingt

    Facebook Anzeigen sind eines der Kerninteressen von Facebook. Mit Anzeigen macht Facebook den Großteil seines Umsatzes. Facebook Anzeigen werden kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Facebook Gewinnspiel Apps sind ein Angebot, das Facebook Firmen gerne macht. Die damit erwirtschafteten Umsätze gehen damit jedoch an Facebook vorbei. Damit sind Facebook Gewinnspiel Apps eher von untergeordneter Wichtigkeit.

    5. Es wird immer schwieriger Nutzer über Timeline Postings zu erreichen

    Gewinnspiele galten lange Zeit als das Maß aller Dinger für die Gewinnung von Fans. Der Newsfeed einzelner Nutzer wurde zum großen Teil mit Meldungen zu neuen Gewinnspielen gefüllt. Damit ging das Interesse der Nutzer an Gewinnspielen zurück und Facebook adjustierte den Newsfeed Algorithmus, um noch besser gute von weniger guten Inhalten zu unterscheiden.

     
  • by Thomas Langenberg on Oktober 11th, 2012 at 2:36 pm   Permalink | Comment

    Post to friends wall via the API generate a high levels of negative user feedback, including “Hides” and “Mark as Spam” and so we are removing it from the API.

    Eine kleine aber wichtige Änderung, die auf dem Facebook Developers Blog veröffentlicht und auch noch einmal auf allfacebook.de dargestellt wurde. Im Kern geht es Facebook darum, die Qualität des Inhalts auf Facebook hoch zu halten bzw. zu erhöhen. Die “Stream Publish” Permission gab in der Vergangenheit App Developern sehr viel Freiraum relativ “reichweitenstarke” jedoch auch “aggressive” App Mechanismen zu entwickeln.

    Diese Entwicklung ist gleichermaßen gut wie schade. Was kann man als App Entwickler nun dagegen tun?

    Weiterlesen…

     
  • by Thomas Langenberg on Oktober 8th, 2012 at 4:17 pm
    Begriffe: , facebook web app, mobile app   
    Permalink | Comment

    Viele Betreiber von Facebook Fanseiten, die “offline” Kundenverkehr haben, gehen “online” auf die Suche nach Fans. Facebook Kampagnen werden geschaltet und Engagement Apps produziert und gelaunched. Das macht Sinn und funktioniert sehr gut. Oft werden dabei jedoch die mobilen Möglichkeiten von Facebook übersehen. Kunden, die bereits direkt vor Ort im Ladengeschäft oder am Point of Sales (POS) sind, können dabei direkt zu Fans einer Facebook Seite konvertiert werden.

     

    Die Technik dahinter ist so einfach wie überzeugend. Drei Dinge (und etwas Kreativität) werden benötigt:

    1. Eine Web Anwendung (oder wahlweise ein White Label Paket von Halalati)
    2. Eine Facebook Fanpage und eine kleine Facebook App, und
    3. Wahlweise ein QR / Barcode oder einen Webfähigen Label Drucker
    Was ist nun genau zu tun?
    Die folgenden Grafik zeigt den Flow der Aktivitäten, die angelegt werden müssen.
    Mobile Web App mit Facebook

    Weiterlesen…

     
  • by Thomas Langenberg on April 16th, 2012 at 10:50 am   Permalink | Comment

    Heute haben wir auf der Allfacebook Marketing Conference einen Sponsored Workshop gehalten zum Thema Facebook Gewinnspiele und Aktionen 2.0. Hier der Link zu den Slides für alle, die die Unterlagen noch einmal sehen möchten.

     
  • by Thomas Langenberg on April 4th, 2012 at 6:08 am   Permalink | Comment

    Neben der obligatorischen Anpassung auf das Chronik-Format von Facebook, können Sie ab sofort Wettbewerbe und Gewinnspiel Apps mit Halalati komplett kostenfrei durchführen. Das bisher kostenfreie Einsteiger-Pakete “Free” verschmilzt mit dem bisherigen “Standard” Paket zum neuen FREE Paket. Und wie immer gibt es auch in diesem Monat wieder einige Verbesserungen in der Nutzerfreundlichkeit. Im Detail sieht es wie folgt aus:
    Weiterlesen…

     
  • by Thomas Langenberg on März 9th, 2012 at 5:55 pm
    Begriffe: 520px, , code beispiel, facebook chronik, , facebook timeline apps   
    Permalink | Comment

    Die neuen Facebook Profile sind da. In den neuen Timelines oder Chroniken für Facebook Unternehmensseiten ist es nun möglich Tab Apps auf einer Breite von 810px unterzubringen. Bisher waren nur 520px möglich. Für Early Movers haben wir hier ein kleines Tutorial zusammengestellt, um die neuen 810px schon heute zu nutzen. Um den “Hack” zu nutzen ist mindestens das Halalati Premium Paket nötig.

    Auf unserer Halalati Chronik haben wir ein Beispiel installiert, das die Fotowettbewerb App in der neuen Breite von 810px zeigt und die Möglichkeiten dargestellt [achtung: dies ist nur eine quick draft, kein echter Fotowettbewerb].

    Der Hack verläuft in vier Schritten:
    1. Erstellung eines eigenen Templates
    2. Vorbereitung des “Inplace Editings” auf das neue Format in der frame.html
    3. Anpassung der Contestarea im File clean.css

    Doch nun Schritt für Schritt und alles der Reihe nach :-)

    Weiterlesen…

     
c
Schreibe einen neuen Beitrag
j
Nächster Beitrag/Kommentar
k
vorheriger Beitrag/Kommentar
r
antworten
e
bearbeiten
o
Zeige/Verstecke Kommentare
t
an den Anfang
l
Zur Anmeldung
h
Zeige/Verstecke die Hilfe
esc
Abbruch