Datenschutz

Aktuelle Version: 03. April 2012
Persönliche Daten
Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer und Endkunden ist uns ein besonderes Anliegen.
Halalati beachtet die Vorschriften des Bundesdatenschutz- sowie des Telemediengesetzes. Halalati erhebt, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang.
Durch Anklicken der entsprechenden Checkbox im Zuge der Registrierung für unseren Dienst erklären Sie uns in Bezug auf die im Folgenden bezeichneten Datenverarbeitungsvorgänge Ihr Einverständnis dahingehend, dass wir im beschriebenen Umfang Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen. Sie können Ihr Einverständnis selbstverständlich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich an uns, die Halalati UG (haftungsbeschränkt), Zehentbauernstrasse 8, 81539 München, gerichtet werden. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an unseren Kundenservice unter der Adresse info@halalati.com. Von dort erhalten Sie auf Verlangen die schriftliche oder elektronische Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten
I. Zweck der Erhebung und Verwendung der Daten gemäß § 13 Abs. 1 Telemediengesetz
Die Erhebung Ihrer Daten dient dazu, Ihnen ein nutzerfreundliches, effizientes und sicheres Internetangebot unterbreiten zu können. Wir speichern die von Ihnen angegebenen Daten in erster Linie zur optimalen Auftragsabwicklung. Das betrifft Ihren Name und Ihre Anschrift, Ihre Nutzerkennung und Ihr Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Zahlungsdaten. Bei erstmaliger Bestellung oder erstmaliger Nutzung von Funktionen, die eine Registrierung voraussetzen, werden Ihre Daten zur Anlegung eines Kundenkontos gespeichert, um Ihnen zukünftig einen schnelleren und bequemeren Kauf zu ermöglichen.
Wir verwenden die über die Seiten http://campaigns.halalati.com erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Informationsunterbreitung für Dritte im Rahmen des Dienstes, ggf. für die Versendung von Newslettern sowie zur Durchführung der von Ihnen mit uns geschlossenen Nutzungsvereinbarung (vgl. unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen) sowie etwaiger darüber hinausgehender Vereinbarungen. Dies gilt nicht für personenbezogene Daten, die innerhalb von Premium-, White-Label-, oder Service-Paketen von unseren Kunden von Endkunden (z.B. Teilnehmer an einem über Halalati erstellten Gewinnspiel oder Wettbewerb) über den Dienst von Halalati gesammelt werden. Wir behalten uns das Recht vor, personenbezogene Daten, die innerhalb eines Free-Paketes von Endkunden (z.B. Teilnehmer an einem über Halalati erstellten Gewinnspiel oder Wettbewerb) über den Dienst von Halalati gesammelt werden, zu eigenen Marketing-Zwecken weiterzuverwenden (sofern der Teilnehmer zustimmt). Wir tun dies ausdrücklich nicht bei den entgeltlichen Paketen von Halalati (Premium, White Label) oder bei individuellen Apps.
II. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Bestandsdaten gemäß § 14 Abs. 1 Telemediengesetz
Personenbezogene Daten im Sinne von § 14 Telemediengesetz erheben und verarbeiten wir, wenn Sie sich bei Halalati unter http://campaigns.halalati.com registrieren und ein Nutzerkonto eröffnen und ggf. nachdem Sie ein solches eröffnet haben und unser Angebot nutzen.
Im Rahmen der Eröffnung des Nutzerkontos erfragen wir von Ihnen zunächst grundsätzlich nur folgende Daten (nachfolgend als „Bestandsdaten“ bezeichnet):
  • eine E-Mail-Adresse sowie
  • ein von Ihnen gewählter Benutzername sowie
  • ein von Ihnen gewähltes Passwort (das Passwort wird verschlüsselt gespeichert und ist zum keinem Zeitpunkt im Klartext sichtbar)
  • eine kurze Beschreibung was Sie an Wettbewerben begeistert
Zudem können Sie ein Foto von sich hochladen, das dann ebenfalls im Bestandsdatensatz landet. Die Bestandsdaten verwenden wir, um Ihr Nutzerkonto zu verwalten sowie um Sie bei Schwierigkeiten erreichen zu können. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir zudem, um Sie über Neuigkeiten in unserem Dienst zu informieren. Ansonsten dienen Ihnen die freiwillig angegeben Bestandsdaten, um sich anderen Nutzern von Halalati vorzustellen und mit diesen zu kommunizieren.
Überdies nutzen wir die E-Mail-Adresse, um Ihnen von Zeit zu Zeit einen E-Mail-Newsletter zuzusenden, der neben redaktionellen Informationen auch Werbung von uns und dritten Unternehmen enthalten kann. Sie können den Newsletter jederzeit durch eine einfache E-Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse abbestellen.
Wir erheben und nutzen zudem auch personenbezogene Daten im Sinne von § 14 Telemediengesetz sofern Sie uns dies im Rahmen eines durch unsere Kunden durchgeführten Wettbewerbes bei Ihrer Anmeldung gestattet haben, indem Sie über die vorgesehen Checkbox Informationen zu weiteren Aktionen und Wettbewerben angefordert haben. Wir verarbeiten und nutzen Ihre so erhobenen personenbezogenen Daten für unsere eigenen Werbemaßnahmen (E-Mails, Newsletter etc.). Diesen Werbemaßnahmen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Widerruf Ihrer Einwilligung widersprechen, beispielsweise per E-Mail an unsubscribe@halalati.com oder per formloses Schreiben an die oben angegebene Adresse. Die Abmeldung ist auch jederzeit über den Unsubscribe-Link am Ende der von Ihnen erhaltenen E-Mails möglich.
In keinem Fall geben wir Ihre Daten an Dritte für werbliche Zwecke weiter.
III. Nutzungsdaten und Nutzungsprofile gemäß § 15 Abs. 1 und Abs. 3 Telemediengesetz
Der Internetnutzer kann unsere Webseiten grundsätzlich ohne die gesonderte Angabe persönlicher Daten einsehen. Allerdings erstellen wir ein sogenanntes Nutzungsprofil, wenn unsere Website durch registrierte Nutzer oder einfache Internetnutzer besucht werden.
Danach sammeln und speichern wir in anonymisierter Form Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken. Dies betrifft zum Beispiel Daten zu der Webseite, von denen aus Sie zu unserem Angebot gelangt sind, den Namen Ihres Internet-Service-Providers, welche Webseiten Sie innerhalb unseres Internet-Angebots besucht haben sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs. Aus diesen bereits anonymisierten Daten werden, ggf. unter einem Pseudonym, Nutzungsprofile erstellt.
Wir erhalten danach Nutzungsdaten, diese jedoch in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form. Das heißt zum Beispiel, dass wir nicht wissen, welches Nutzungsverhalten Sie persönlich bevorzugen, sondern nur, dass es irgendeinen Nutzer gibt, der ein solches Nutzungsverhalten hat. Der Datensammlung und -speicherung nach dieser Ziffer 2. b) können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie uns einfach eine E-Mail. Unsere Website enthält Links zu Websites anderer Anbieter. Nach Anklicken des jeweiligen Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.
IV. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Wir bieten einen Online-Dienst an, innerhalb derer die Nutzer Informationen über sich veröffentlichen und diese Informationen Dritten über die Website zugänglich machen können. Wesen von Halalati ist daher auch die Veröffentlichung und damit die „Weitergabe“ personenbezogener Daten. Sie entscheiden dabei – mit Ausnahme Ihres Benutzernamens – über Ihr Nutzerprofil jedoch weitestgehend selbst, welche Informationen Sie öffentlich machen wollen. Die Angabe von personenbezogenen Daten erfolgt insoweit auf freiwilliger Basis. Diese von Ihnen freiwillig angegeben bzw. freigegebenen Daten stellen wir über die Website an den dafür vorgesehenen Stellen allen anderen Nutzern zur Verfügung.
Wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen und einen der Preise gewinnen, veröffentlichen wir zudem Ihren Benutzernamen im Rahmen der Berichterstattung über den Wettbewerb.
Jenseits dessen geben wir personenbezogenen Daten von Ihnen nur dann an Dritte weiter, wenn und soweit dies zur Durchführung der mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisse notwendig ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder es zur Durchsetzung unserer allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte. In dem Fall, dass personenbezogene Daten zu hier nicht genannten Zwecken weitergegeben werden sollen, werden wir Sie in jedem Einzelfall um Ihr Einverständnis bitten. Wenn Sie diese nicht erteilen, wird die Weitergabe selbstverständlich unterbleiben.
V. Nutzung von Google Analytics
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
VI. Nutzung von Facebook-Plugins (z.B. Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" (Deutsch: "Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
VII. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung
Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, die Daten Ihres Nutzerkontos und damit Ihre persönlichen Daten Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen.